Wahlpflichtunterricht im Schuljahr 2023/24

Jahrgang 7

  • Französisch (4 Stunden)
  • Sport - Volleyball (4 Stunden)
  • Computer Scratch (4 Stunden)
  • Technik (4 Stunden)
  • Schulgarten (4 Stunden)

Jahrgang 8

  • Französisch (4 Stunden)
  • Natur und Experimentieren (3 Stunden)
  • Lego Robotic (3 Stunden)
  • Geographie (Erdkunde) bilingual (3 Stunden)
  • Sport - Rückschlagspiele (3 Stunden)

Jahrgang 9  -  WPU I

  • Französisch (4 Stunden)
  • Geographie (Erdkunde) bilingual (3 Stunden)
  • Informatik: Präsentationstechniken (3 Stunden)
  • Sport - Ballsport (3 Stunden)
  • HS Berufsorientierung (3 Stunden)

Jahrgang 9  -  WPU II

  • Spanisch (3 Stunden)
  • Kunst (2 Stunden)
  • Wirtschaft und Verwaltung (2 Stunden) 
  • Ernährung (2 Stunden)
  • HS Praktisches Arbeiten (2 Stunden)

Jahrgang 10 - WPU I

  • Französisch (3 Stunden)
  • Schulzeitung (3 Stunden)
  • Geographie (Erdkunde) bilingual (3 Stunden)
  • Experimentelle Chemie (3 Stunden)
  • Sport - Ballport (3 Stunden)
  • Biologie (3 Stunden)

Jahrgang 10 - WPU II

  • Spanisch (3 Stunden)
  • Experimentelle Chemie (2 Stunden)
  • Kunst (2 Stunden)
  • Biologie - Genetik (2 Stunden)
  • Sport - Ballsport (2 Stunden)

 

Jahrgang 7

Französisch

Gute Gründe für Französisch
• Französisch ist die zweitwichtigste Muttersprache in Europa.
• Französisch wird in den angrenzenden Nachbarländern gesprochen
  (z.B. Frankreich, Schweiz, Benelux Staaten).
• Der deutsch-französische Arbeitsmarkt ist der größte in Europa.
• Die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen sind die stärksten in Europa.

Du solltest dich für Französisch entscheiden, wenn …
•    …du dich für Sprachen interessierst und du in Englisch gute Leistungen vorweisen kannst.
•    …du bereit bist, den neuen Lernstoff (Vokabeln, Grammatik) regelmäßig zu üben.
•    …du dich ausdauernd und konzentriert mit Aufgaben auseinandersetzen kannst.
•    …du Hausaufgaben und schriftliche Arbeiten selbständig, genau und umfangreich anfertigen kannst.
•    …du bereit bist dich aktiv im Unterricht zu beteiligen.

Was du wissen solltest:
•    Französisch wählst du für mindestens 2 Jahre, d.h. du hast es in der 7. und 8. Klasse und – wenn
      du weitermachen möchtest – auch in der 9. und 10. Klasse.
•    Du hast 4 Stunden Französisch in der Woche. In Klasse 10 sind es 3.
•    Du schreibst pro Halbjahr 2 Klassenarbeiten und regelmäßig Vokabeltests.
•    Du hast die Möglichkeit am Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Le Mans teilzunehmen.

Hast du weitere Fragen, sprich Frau Franz, Herrn Münz oder Herrn Temmar an.

Sport (Volleyball)

Im WPU Volleyball lernt ihr Grundtechniken des Volleyballspiels und erprobt diese im Zusammenspiel mit euren Mitschüler*innen. Konkrete Vorerfahrungen sind nicht nötig, allerdings wird eine Neigung zu Ballsportarten und eine Grundsportlichkeit erwartet.

Programmieren mit Scratch

Im WPU „Programmieren mit Scratch“ lernst du die Grundlagen des Programmierens kennen. Zunächst beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten der Datenübertragung und den Grundlagen, die für ein funktionierendes Programm notwendig sind. Mit dem Programmier-Tool „Scratch“ wirst du kleine Programme schreiben, die dann vom Computer ausgeführt werden. Weiterhin lernst du, kleine Spiele wie z. B. Pacman oder ein Autorennen zu programmieren.
Hier kannst du dir „Scratch“ schon einmal anschauen:
https://scratch.mit.edu/projects/editor/?tutorial=getStarted

Werken

Der WPU Werken und Technik beschäftigt sich mit Inhalten rund um das Thema Holz. Von ersten Ideen bis hin zum fertigen Werkstück werden kreative Projekte in Theorie und Praxis im Werkraum umgesetzt. Unterschiedliche Techniken der Holzbearbeitung, der Umgang mit Maschinen aber auch das Anfertigen von Skizzen und Zeichnungen sind Teil des Kurses.

Gemüsegarten

Wenn du dich dafür interessierst, wie das Gemüse wächst, bevor es auf unseren Tellern landet, bist du hier richtig. Im Laufe des Schuljahres werden wir die täglich anfallenden Gartenarbeiten erledigen, geerntetes Gemüse in der Schulküche verarbeiten, uns auch mit den biologischen Hintergründen beschäftigen und Experimente rund um das Thema Pflanzen durchführen. Um den Gemüseacker herum werden wir kleine Biotope anlegen zum Beispiel eine Blühwiese, Eidechsenhaufen und Nisthilfen für Insekten, damit unser Schulgarten auch für Tiere aller Art ein Lebensraum wird. Wichtig ist, dass du an all diesen Themen interessiert bist, dich nicht davor scheust auch mal die Hände und Schuhe schmutzig zu machen und bei jedem Wetter gerne Zeit an der frischen Luft verbringst, denn wir gehen bei jedem Wetter in den Garten.

Jahrgang 8

Französisch

Die Schüler, die sich in Klasse 7 für Französisch entschieden haben, bleiben ein weiteres Jahr in diesem WPU.

Natur und Experimentieren

Du interessierst dich für Pflanzen, Tiere, Phänomene in der Natur und Umwelt, dann bist du richtig im WPU-Kurs: Natur und Experimentieren. Wir werden am Computer recherchieren, Experimente durchführen und raus in die Natur gehen. Auch sind Ausflüge zu außerschulischen Lernorten geplant. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit ganz unterschiedlichen Themen. Du kannst gerne deine eigenen Ideen einbringen.

Lego Robotic

Im WPU „Lego Robotik“ baust du verschiedene Roboter mit Lego Mindstorms und lernst, diese mit dem iPad zu programmieren. Die Roboter müssen dann einen vorgegebenen Parcours abfahren. Dafür werden verschiedene Sensoren wie z. B. Farb- und Bewegungssensoren verwendet. Neben dem Bauen von Robotern nach Anleitung wirst du im Team eigene Roboter konstruieren und programmieren, die dann Aufgaben der First Lego League Challenge absolvieren.

Geographie (Erdkunde) - bilingual

As this is a topic which has a lot new scientific theories and also new evidence we will concentrate on the research to carry all the new facts together and find out everything we need to know from the early beginnings to the continental drift of our planet.

Sport - Rückschlagspiele

Rückschlagspiele sind Ballsportarten, bei denen zwei Spieler oder Teams sich einen Ball unter Einhaltung bestimmter Regeln zuspielen und dabei versuchen, den Gegner bei der Annahme oder Rückgabe zu Fehlern zu zwingen. Fehler einer Partei führen zu Punkten der anderen Partei und/oder geben dieser das Aufschlagsrecht. Jede Partei versucht, den Ball so in die gegnerische Spielfeld-Hälfte zu befördern (durch Schlagen, Treten, Werfen oder Köpfen), dass der Gegner ihn nicht regelgerecht zurückbefördern kann. Zur Unterteilung des Spielfeldes kann an Stelle eines Netzes auch eine Schnur, eine Bank, eine Linie oder eine neutrale Zone dienen.

Geplante Unterrichtsinhalte:

  • Tischtennis
  • Badminton
  • Volleyball (Ball über die Schnur)
  • Mini-Tennis (Fußball-Tennis)

Teilnehmende Schülerinnen und Schüler sollten ein überdurchschnittliches Interesse an diesen Sportarten haben und auch bereits über gewisse Erfahrungen und Vorkenntnisse verfügen. Dazu gehören sowohl die allgemeine Spielfähigkeit, die Regeln und auch die entsprechenden Schlagtechniken. Eine Zeugnisnote von mindestens 2 im Fach Sport in den bisherigen Schulbesuchsjahren ist von Vorteil!

Jahrgang 9 - WPU I

Französisch

In Klasse 9 ist eine Abwahl von Französisch möglich. Wer Französisch in Klasse 9 und 10 weitermacht, hat in der gymnasialen Oberstufe ein weiteres Pflichtjahr Französisch vor sich.

Geographie (Erdkunde) bilingual

Willkommen zum bilingualen Erdkundeunterricht der 9. Klasse!

Hier tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Geographie. Wir werden zusammen die Welt entdecken, von fernen Orten bis zu globalen Herausforderungen.

Unser Unterricht findet vor allem auf Englisch statt. Das wird nicht nur deine geographischen Kenntnisse erweitern, sondern auch deine Sprachkompetenz stärken – eine wichtige Fähigkeit in unserer globalisierten Welt.

Darüber hinaus sind Geographiekenntnisse in vielen Berufen gefragt, sei es in Umweltschutz, Stadtplanung oder internationalen Beziehungen. Du wirst Fähigkeiten erwerben, die dir in deiner zukünftigen Karriere nützlich sein können.

Freue dich auf eine spannende Reise!

Informatik: Präsentationstechniken

Vorträge müssen Zuhörer überzeugen! In diesem Wahlpflichtkurs lernst du verschiedene Präsentationstechniken kennen, die dafür sorgen, dass deine Vorträge lange in Erinnerung bleiben. Schwerpunkte sind dabei die rhetorischen (Rhetorik ist die wirkungsvolle Gestaltung der Rede) und die technischen Hilfsmittel (Software, aber zum Beispiel auch Poster, Flipcharts oder ähnliches). Du erfährst, wie du ein Vortrag vorbereitest und gestaltest und wie du diesen dann überzeugend, lebendig und facettenreich referierst.
ACHTUNG: Es wird nicht ausschließlich nur am Computer gearbeitet!

Sport - Ballsport

Einführung in verschiedene Ballsportarten, um Fähigkeiten und Kenntnisse zu erweitern. Der Unterricht beinhaltet theoretische und praktische Abschnitte.

  • Aktive Vorstellung und Besprechung grundlegender Regeln einzelner Ballsportarten (Basketball/Tischtennis/Volleyball etc.)
  • Erlernen der grundlegenden Techniken und Fertigkeiten der jeweiligen Sportart (Fangen/Werfen/Passen/Dribbeln)
  • Fitness (Verbesserung von Ausdauer/Kraft/Beweglichkeit)
  • Spielpraxis (Spielformen/Wettbewerbe/Turniere)
  • Förderung der aktiven Beteiligung und die Entwicklung einer Leidenschaft für Ballsportarten

HS Berufsorientierung

Der Wahlplichtunterricht Berufsorientierung legt den Fokus auf die Vor- und Nachbereitung des Praktikums. Er gibt Orientierung bei der Suche nach Ausbildungsstellen und Zukunftsperspektiven. Weiterhin soll die Berufwelt durch Betriebsbesichtigungen und Besuche bei Bildungsmessen erfahrbar werden.

Jahrgang 9 - WPU II

Spanisch

Spanisch kann von allen Schülerinnen und Schülern gewählt werden: Für die einen ist es die 2. Fremdsprache nach Englisch und für diejenigen, die schon Französisch haben, ist es dann die 3. Fremdsprache.
Wer sich für Spanisch entscheidet, verpflichtet sich zur Teilnahme in Klasse 9 und 10. Der Unterricht findet in beiden Jahren mit jeweils 3 Wochenstunden statt.
Wer Spanisch lernen möchte, sollte sich für Sprachen interessieren und gute Leistungen in Englisch (und gegebenenfalls Französisch) haben. Er oder sie sollte eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft mitbringen ebenso wie eine hohe Lernmotivation.
Das Sprechen wird in Dialogen und Rollenspielen geübt, was eine kommunikative Grundbereitschaft und viel aktive Mitarbeit beim Lernenden voraussetzt.
Da neben der mündlichen Kommunikation auch die korrekte Schreibung und die Beherrschung der Grammatik für die Sprachverwendung unabdingbar sind, ist ein Verständnis für Grammatik notwendig, wenn man in Spanisch erfolgreich sein will.
Es werden wie in den anderen Fremdsprachen auch pro Halbjahr 2 Klassenarbeiten geschrieben; außerdem gehören natürlich auch regelmäßige Vokabeltests dazu.

Kunst

Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Facetten der Kunst: Gesellschaftskritischer und klassischer Kunst (Epochen). Wir werden über das Thema Schönheit diskutieren, Brücken planen und bauen und natürlich malen und zeichnen… Du benötigst die üblichen Kunstmaterialien und Freude am Malen/Zeichnen sowie etwas Ausdauer und Motivation beim Arbeiten ????

Wirtschaft und Verwaltung

Dieses Wahlpflichtfach ist für SchülerInnen geeignet, die den Realschulabschluss erreichen werden und sich für Berufe im Bereich Wirtschaft und Verwaltung entscheiden. Dazu zählen insbesondere die kaufmännischen Berufe, Berufe in Büro und Sekretariat, Berufe im Handel, Berufe rund um Geld und Versicherungen, Berufe rund um Marketing und Werbung, Berufe rund um Personalwesen und Personaldienstleistung, Berufe rund um Vertrieb und Verkauf.

Im Wahlpflichtfach werden allgemeine Grundlagenkompetenzen vermittelt, die den SchülerInnen den Berufsstart erleichtern sollen. Inhaltlich werden die Themen Wirtschaftskreislauf, Preisbildung, Preisdifferenzierung, Marketing und Werbung, die Grundfunktionen in einem Unternehmen, wirtschaftliches Handeln im Betrieb (Planung, Organisation, Einkauf, Verkauf, Auftreten im Büroalltag, usw.) aufgegriffen.

Ernährung

Gesunde Ernährung ist in aller Munde und jeder weiß es besser. Fette sind ungesund, Zucker auch, Fleisch sollte man nicht zu viel essen, Milch nicht trinken und Cholesterin ist ja sowieso nicht gut. Oder doch?

Im diesem WPU lernst du die Grundlagen der Ernährung kennen. Wir beschäftigen uns intensiv mit Nährstoffen und Ergänzungsstoffen in der Nahrung sowie verschiedenen Ernährungsweisen. Dabei werdet ihr viel eigenverantwortlich und selbstständig in Gruppen recherchieren und eure Ergebnisse ausarbeiten und präsentieren.

Außerdem werden wir verschiedene Lebensmittel auf ihre Nährstoffe experimentell untersuchen. Auf Basis dessen lernt ihr selbst zu beurteilen, was für euch gut ist und welche Möglichkeiten es gibt sich gesund zu ernähren.

Du bist richtig in dem Kurs, wenn du neben gelegentlichem Kochen, Lust hast dich intensiv mit Ernährungsthemen auseinanderzusetzen und bereit bist selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Jahrgang 10 - WPU I

Französisch

Die Schüler, die sich in Klasse 9 für Französisch entschieden haben, bleiben ein weiteres Jahr in diesem WPU.

Schülerzeitung

Während des Unterrichts steht vor allem die Arbeit an der Schülerzeitung im Mittelpunkt, die sowohl schülernahe Beiträge als auch Einblicke in unser Schulleben enthalten soll.

Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme sind:

  • Gewinnung von Werbepartnern aus der Region.
  • EDV-Kenntnisse und Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen.
  • Korrekte Rechtschreibung und Grammatik.
  • Interesse, sich kreativ, zuverlässig und selbstständig in einem jungen Team zu engagieren.

Geographie (Erdkunde) bilingual

Du solltest dich für das Wahlpflichtfach Geographie bilingual entscheiden, wenn…

•    …dir Englisch Spaß macht und du dich für fremde Länder und Kulturen interessierst.
•    …du deine mündliche und schriftliche Sprachkompetenz in Englisch erhöhen willst: Eine verbesserte Sprachbeherrschung ist sowohl für die schriftliche Abschlussprüfung in Englisch von Vorteil als auch eine gute Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe und auf eine Berufsausbildung.
•    …du eine gute Arbeitshaltung, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit mitbringst.

Experimentelle Chemie

Im Kurs Experimentelle Chemie steht, wie der Name schon sagt, das Experimentieren im Mittelpunkt. Wir beschäftigen uns intensiv mit verschiedenen Stoffgruppen und untersuchen diese, indem wir Versuche planen, durchführen und auswerten. Zusätzlich arbeiten wir regelmäßig an größeren Projekten. So erstellen wir zum Beispiel einen Experimentalfilm oder führen Experimente mit jüngeren Schülerinnen und Schülern durch.

Du hast Interesse an Chemie und am Durchführen und Auswerten von Experimenten? Du hinterfragst Dinge und gibst dich nicht mit einfachen Lösungen zufrieden? Du bist bereit selbstständig und im Team zu arbeiten?

Dann ist dieser Kurs genau richtig für dich.

Sport - Ballsport

Die Teilnehmer des Kurses werden sportspielrelevante Techniken der Sportspiele Badminton und Volleyball erlernen und üben. Des Weiteren werden taktische Aspekte des jeweiligen Sportspiels trainiert. Vermittelt werden neben der Theorie und Praxis der Sportart auch notwendige Regelkenntnisse, die geprüft werden! Ein Schwerpunkt wird außerdem auf die Schulung der für das jeweilige Sportspiel notwendigen konditionellen Fähigkeiten (spezifische Kraft- und Ausdaueranforderungen!) gesetzt. Den Teilnehmer erwarten bei aller Praxisorientierung auch theoretische Inhalte (Regelkenntnisse, Fachbegriffe, Grundlagen der Trainingstheorie), die entsprechend Gegenstand der Bewertung sind. Ein sehr hohes Engagement der Teilnehmer sowie gute physische Voraussetzungen werden erwartet, um die Anforderungen des Kurses zu bewältigen.

Biologie - Genetik

Im Wahlpflichtfach „Genetik“ dreht sich alles um die Bedeutung und Funktion unserer Gene. Dabei untersucht ihr den Aufbau und das Vorkommen der Gene in verschiedenen Organismen und lernt die Vererbungsregeln kennen. Ihr eignet euch die wichtigen Fachbegriffe zum Thema Molekulargenetik an und lernt die genaueren Mechanismen der Molekulargenetik kennen. Gemeinsam werden Animationsfilme mit FlipaClip zu verschiedenen Vorgängen im Zellkern erstellt und vertont. Des Weiteren beschäftigen wir uns auch mit den Anwendungsbereichen der Genetik, wie Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik sowie Gentechnik.
In einigen Experimenten werden wir die DNA isolieren und die Genprodukte auf ihre Eigenschaften untersuchen. Die durchgeführten Versuche werden in einer Protokollmappe gesammelt und die Ergebnisse dokumentiert. Jeder Schüler bekommt die Möglichkeit nach eigenen Interessen verschiedene Fragestellungen zu entwickeln und diese in einer Kleingruppe zu erarbeiten. Euch erwartet eine spannende Reise durch die Welt der Genetik.  

Jahrgang 10 - WPU II

Spanisch

Die Schüler, die sich in Klasse 9 für Spanisch entschieden haben, bleiben ein weiteres Jahr in diesem WPU.

Experimentelle Chemie

Voraussetzungen: Es wird erwartet, dass du...

  • Interesse an chemischen Experimenten hast.
  • mindestens befriedigende Leistungen im Fach Chemie aufweisen kannst (mindestens Note 3 im letzten Zeugnis).
  • in der Lage bist selbstständig in der Gruppe zu arbeiten.
  • Engagement, Ausdauer und gute Vorbereitung bei der Bearbeitung von längeren Projekten zeigst.

Inhalte: Im Kurs Experimentelle Chemie lernst du...

  • Versuchsanweisungen zu verstehen.
  • Versuche eigenständig durchzuführen, zu protokollieren und auszuwerten.

Projekte: Was dich erwartet:

  • Wir nehmen gegebenenfalls an Wettbewerben teil.
  • Wir planen Versuche, führen sie durch und werten sie aus.
  • Wir experimentieren mit Stoffen aus dem Alltag und machen alles bunt!

Kunst

Wir werden Bilder aus verschiedenen Epochen betrachten, nachstellen, beschreiben und malen. Außerdem üben wir Zeichnungen (Studien) und verschiedene Techniken (Eure Wünsche). Der Schulhof benötigt außerdem dringend einen spielfördernden Anstrich – das könnte Euer Projekt werden…! Materialien wie in Kunst üblich + Kleidung, die dreckig werden darf. Habt Freude an Kunst und Ausdauer beim Malen sowie ordentlichen Umgang mit den Materialien und Farben. Ich freue mich auf Euch!

Biologie - Genetik

Wir werden uns gemeinsam mit den Grundlagen der Vererbung beschäftigen: Wo im menschlichen Körper werden Informationen gespeichert? In einem Experiment werdet ihr die DNA von den restlichen Zellbestandteilen isolieren. Welche Merkmale können wir an unsere Nachkommen weitergeben und welchem Muster folgt die Weitergabe von Merkmalen? Welche Krankheiten können weitervererbt werden? Welche Möglichkeiten gibt es in der Medizin mithilfe der Gentechnik: ein Designerbaby mit all unseren Wunscheigenschaften? Sind wir mithilfe der Gentechnik in der Lage den Welthunger in den Griff zu bekommen, in dem flächendeckend gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut werden? Zusätzlich werden wir die ethische Sichtweise in den Blick nehmen: Ist alles was möglich ist, auch sinnvoll anzuwenden? Wenn ihr motiviert seid, euch mit diesen Fragestellungen auseinanderzusetzen, seid ihr im WPU Genetik genau richtig.

Sport - Badminton und Handball

Voraussetzungen:
Das Kursangebot richtet sich an motivierte, leistungsorientierte Schüler. Ein sehr hohes Engagement der Teilnehmer sowie gute physische Voraussetzungen werden erwartet, um die Anforderungen des Kurses zu bewältigen. Die allgemeine Sportnote darf nicht schlechter als „befriedigend“ sein! Bei längerer Erkrankung und damit verbundener Nichtteilnahme am praktischen Teil des WPU muss der Teilnehmer den Kurs wechseln.

Inhalt/Anforderungen:
Die Teilnehmer des Kurses werden sportspielrelevante Techniken der Sportspiele Badminton und Handball erlernen und üben. Des Weiteren werden taktische Aspekte des jeweiligen Sportspiels trainiert. Vermittelt werden neben der Theorie und Praxis der Sportart auch notwendige Regelkenntnisse, die geprüft werden! Ein Schwerpunkt wird außerdem auf die Schulung der für das jeweilige Sportspiel notwendigen konditionellen Fähigkeiten (spezifische Kraft- und Ausdaueranforderungen!) gesetzt. Den Teilnehmer erwarten bei aller Praxisorientierung auch theoretische Inhalte (Regelkenntnisse, Fachbegriffe, Grundlagen der Trainingstheorie), die entsprechend Gegenstand der Bewertung sind.

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.

Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 49 79 00
Fax: 0 67 22 / 49 79 0 17

X

Nichts ohne Ihre Freigabe

Die Freigabe von Cookies ermöglicht Ihnen ein optimiertes Erlebnis unserer Webseite, indem wir personenbezogene Daten verarbeiten. Selbstverständlich bleibt die Datenhoheit in Ihrer Hand und kann jederzeit formlos widerrufen werden.