Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag           2. Pause

Mittwoch        7. Stunde (Bücherei-AG)

Freitag            2. Pause

 

 

,,Büchertempel" an der Hildegardisschule

Klik om te vergroten

Seit diesem Schuljahr ist ein lang gehegter Wunsch endlich wahr geworden: die Hildegardisschule hat eine Bücherei! Die frühere Rüdesheimer Stadtbücherei ist in die Breslauer Straße umgezogen und stellt neben ihren zahlreichen Romanen, Zeitschriften, DVDs und Sachbüchern für erwachsene Leser nun auch mehr und mehr Literatur für unsere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

In den Räumen des neu errichteten D-Trakts der Schule, in dem unter anderem auch die Mensa, jeweils ein Kunst- und ein Musikraum, die Werkstatt und diverse Klassenräume untergebracht sind, können seit August 2017 nun die Schülerinnen und Schüler nach Herzenslust lesen und ihre Lieblingsbücher ausleihen. Die Auswahl ist groß: da stehen neben Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur aktuelle Bestseller in den Regalen, aber auch Sachbücher und Comics sind zu finden und begeistern kleine und große Leseratten.

 

Die ,,gute Seele" der Bücherei ist Frau Gisela Schrauter-Zöller, die bereits seit 1991 in der Stadtbücherei ehrenamtlich tätig war und jetzt seit 2010 Erste Vorsitzende des Vereins Bücherei Rüdesheim e.V. ist. Sie betreut zusammen mit ,,ihren Damen", die ihr ebenfalls ohne Entgeld zur Seite stehen, federführend die Einrichtung und weiß, was ihre jungen Kunden lesen möchten. Frau Schrauter-Zöller erweitert das Bücherangebot ständig. Momentan dürften es an die 900 Bücher sein, die sie im Angebot hat. Gerne können die Kinder und Jugendlichen Wünsche äußern, was als nächstes angeschafft werden soll.

 

Spenden (Geld oder Bücher) sind daher immer willkommen. Durch Spenden des Fördervereins, der Stiftung Zukunft schenken!, der Bücherei Untiedt sowie durch private Spender konnten in den vergangenen Monaten fast hundert neue Bücher angeschafft werden!

 

Auch unsere Schülerinnen und Schüler engagieren sich für unseren ,,Büchertempel". In der Bücherei-AG unter Leitung von Frau Reichert lernen sie, wie man eine Bücherei verwaltet und mit der Software arbeitet. Sie werden Experten im Büchereinbinden und wissen genau, wo welches Buch im Regal stehen muss. Nur mit ihrem Engagement kann die Bücherei zweimal pro Woche während der Pausen geöffnet werden. Weitere Interessenten sind in der AG übrigens herzlich willkommen!

 

Wie wichtig unseren Schülerinnen und Schülern ,,ihre" Bücherei mittlerweile geworden ist, zeigten auch die vielen Namenvorschläge, die auf eine Initiative der Bücherei-AG eingingen. Fast hundert Kinder beteiligten sich mit durchweg fantasievollen und wertschätzenden Namen.

 

In den Pausen wird die gemütliche Bücherei immer gut besucht; einige Kinder suchen sich ein interessantes Buch zum Ausleihen, manche nutzen die Gelegenheit zum Schmökern in den bequemen Sesseln, andere wärmen sich in den kalten Wintermonaten schnell ein wenig auf. Einige Lehrerinnen und Lehrer nutzen die Bücherei für eine Lesestunde und sprechen mit den Kindern über die Texte.
Alle sind willkommen und zeigen, dass der ,,Büchertempel" im Bewusstsein unserer Schülerschaft angekommen ist und genutzt wird.

 

R. Reichert

 

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.
Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 49 79 00
Fax: 0 67 22 / 49 79 0 17

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule