Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!


Auch in diesem Jahr stand das Weihnachtsprojekt der Hildegardisschule unter dem Motto von Joachim Ringelnatz: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ Mit dieser Aktion setzte die Rüdesheimer IGS Hildegardisschule den Wunsch von Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen um, nicht nur Gutes zu lernen, sondern auch praktisch Gutes zu tun!

So bastelten, malten, schrieben und klebten die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs der Hildegardisschule in den Religions- und Ethikstunden vor Weihnachten fleißig und wurden dabei von den Religions- und Ethikkursen aller Jahrgänge unterstützt: Es entstanden kleine Geschenkverpackungen mit bunten, weihnachtlichen Motiven. Gefüllt wurden die Geschenke mit leckeren Plätzchen, passenden Bibelversen oder ermutigenden Worten.

Mit diesen ganz persönlichen und individuellen Geschenken reich beladen machten sich die Abgangsklassen der 10. Jahrgangsstufe auf den Weg:

In der KiTa Binsenkörbchen verteilten die Schülerinnen und Schüler ihre selbst gebastelten Geschenke und hinterließen strahlende Kinderaugen.

In den Rheingauer Werkstätten für Behinderte lasen die Schülerinnen und Schüler die Weihnachtsgeschichte „Vater Martin“ vor und illustrierten sie mit passenden Bildern. Lächeln und Umarmungen waren der Dank dafür.

Auch die Freiwillige Feuerwehr, DRK und Polizei freuten sich über den überraschenden Besuch mit „Versorgungspaketen“ für die Schicht an Heiligabend.

Besonders berührend war die Begegnung unserer Schülerinnen und Schüler mit den Senioren des Marienheims in Geisenheim. Gemeinsam sang man Weihnachtslieder bevor die Schülerinnen und Schüler auch hier ihre persönlichen Geschenke verteilten.

Ein wertvolles Projekt, so etwas sollte man unbedingt nochmal unternehmen - da sind sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Hildegardisschule Rüdesheim einig.


 

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.
Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 49 79 00
Fax: 0 67 22 / 49 79 0 17

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule