Bibelkunde einmal anders


Der katholische Religionskurs von Frau Reuscher beschäftigte sich über mehrere Wochen an den verschiedensten Stationen mit dem Aufbau, den Inhalten und Geschichten der Bibel.

Jill König aus der 6b berichtet:

Hier bei uns im Religionskurs haben wir gelernt, wie die Bibel aufgebaut ist und wie man eine Bibelstelle findet. Das Stationenlernen und die Partnerarbeiten waren am spaßigsten, weil man sich dann austauschen und voneinander lernen konnte. Aus einer alten Streichholzschachtel haben wir kleine Minibibeln gestaltet, was den ein oder anderen auch mal ein wenig verzweifeln ließ. Dennoch wurde die meiste Zeit über fleißig und mit viel Freude gelernt und gearbeitet.

Beim Holen und Zurückbringen der Schulbibeln machte Frau Reuscher eines Tages eine Entdeckung. Eine alte Schulbibel, die kurz vor dem Auseinanderfallen war. Sie fristete ihr Dasein im Bibelschrank. Für den Religionsunterricht leider nicht mehr brauchbar, fürs Altpapier aber auch zu schade. Zum Glück gibt es aber so kurz vor Weihnachten noch andere Möglichkeiten, etwas aus einer Bibel zu machen:

Was wir aus unserer alten Schulbibel gebastelt haben, das erklären euch Aleandro und Arbenita, beide Kl. 6b:

Anleitung zum Basteln eines Bibelengels

Material: 1 Bibelseite, 1 Holzkugel (15mm), ca. 40cm Golddraht, eine Schere

Die Bibelseite mit der kurzen Seite vor sich legen. Die kurze Seite wird wie eine Ziehharmonika gefaltet, max. einen halben Zentimeter breit. Je feiner gefaltet wird, desto feiner wird der Engel. Wenn die ganze Seite fertig gefaltet wurde, wieder auffalten. In der Hälfte der Bibelseite einschneiden, ca. ein Drittel der Seite.

Nun wieder zusammenfalten und dort, wo eingeschnitten wurde, die Seitenhälften auseinanderklappen, sie bilden die Flügel. Der Draht wird nun doppelt gefasst und um den Körper des Engels gewickelt. Am Ende entsteht eine Schlaufe (bzw. der Heiligenschein), worüber die Kugel für den Kopf gestülpt wird. Am Ende die Schlaufe mit den Fingern auseinanderziehen und die Flügel sowie den Rock in Form ziehen.

Der Bibelengel macht sich schön am Weihnachtsbaum, am Fenster oder auch als Geschenkanhänger.

Hier im Religionskurs der 6. Klasse geht es ans Eingemachte. Es wird gelernt, gemalt UND gebastelt. Gelernt fürs Leben und gebastelt fürs Fenster, zum Beispiel Sterne aus Brotpapiertüten und Engel aus Bibelseiten. (Jill König, 6b)

 

 


Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.

Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 49 79 00
Fax: 0 67 22 / 49 79 0 17

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule