Hildegardisschüler erfolgreich beim Mathewettbewerb 2018


Der Mathematikwettbewerb in Hessen hat eine lange Tradition: Seit über 50 Jahren tragen die hessischen Schülerinnen und Schüler im achten Jahrgang den Wettkampf, der eine Reihe von mathematischen Fähigkeiten und Fertigkeiten abverlangt, untereinander aus. Dabei gibt es mehrerer Runden: Zunächst werden Schulsieger ermittelt, die dann in einer zweiten Runde gegen alle Schulsieger im Kreis in der jeweiligen Aufgabenkategorie A,B und C antreten. Die Kreissieger machen dann in der dritten Runde den Hessensieger unter sich aus.

Im vergangenen Dezember hat auch die Hildegardisschule Rüdesheim wieder an dem verpflichtenden Wettbewerb teilgenommen. Neu für die Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs war jedoch, dass sie - je nach Kurseinstufung (Die Hildegardisschule ist eine integrierte Gesamtschule, was bedeutet, dass in den den Hauptfächern in Erweiterungskursen und in Grundkursen unterrichtet wird) - in unterschiedliche Gruppen gegeneinander antraten.

Die Ergebnisse lagen nun vor und so konnte der Fachbereichsleiter Mathematik, Herr Neumann, am vergangenen Freitag die Urkunden im Rahmen eines kleinen Festaktes überreichen. Gewonnen haben in der Gruppe B die Schülerin Eda Öz (Klasse 8d) mit 45 von 48 Punkten und David Werner (Klasse 8b) mit 40 Punkten. In der Gruppe C war Agit Özdemir (Klasse 8b) mit 43 von 48 Punkten siegreich, gefolgt von Marlon Schäfer (8a) mit 36,5 Punkten und dann - knapp dahinter - auf dem dritten Platz Amelie Geilich (8c) und Thorben Müller (8d) mit jeweils 36 Punkten. Herr Janz, Mathelehrer der Klassen 8a und 8d und der Fachleiter zeigten sich sehr erfreut über das gute Abschneiden der Schülerinnen und Schüler und lobten sie für ihre Leistungen. 

Die nächste Runde findet am 07. März 2019. Austragungsschule für die Siegerinnen und Sieger in den Aufgabengruppen B und C ist in diesem Jahr die Hildegardisschule.


 

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.
Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 49 79 00
Fax: 0 67 22 / 49 79 0 17

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule