Berufsorientierungsseminar (BOS)


1. Tag

Alle Schüler versammelten sich am ersten Tag in der Aula, um die Referentinnen und Referenten kennenzulernen. Herr Nestler bedankte sich für die Unterstützung bei der Naspa, der Barmer Ersatzkasse und der Caritas.

Axel Jolie von der Tanzschule Jolie erklärte einige Seminarregeln und stimmte so die Schüler auf die Seminare ein.

 

 

Seit Jahren unterstützt die Tanzschule Axel Jolie die Hildegardisschule in der Berufsorientierung mit dem Seminar "Umgangsformen". Den Schülerinnen und Schüler macht es viel Spaß, in Rollenspielen das richtige Verhalten zu üben.

Richtige Vorgehensweise bei der Bewerbung!

Mit Hilfe der Referenten erhalten die Schülerinnen und Schüler vielfältige Rückmeldungen über die richtige Form der Bewerbung. Angefangen von der korrekten Bewerbungsmappe über Üben eines Vorstellungsgespräches wird deutlich, wie man sich erfolgreich für einen Beruf bewirbt.

Besuch des BIZ

Im Berufsinformationszentrum, kurz BIZ, werden die Schülerinnen und Schüler darüber aufgeklärt, welche Möglichkeiten und Informationen sie in diesen Räumlichkeiten erhalten können. Sie bekommen Hefte über die Ausbildungsplätze in Wiesbaden - Rheingau - Taunus und am Computer testen sie mit Hilfe einer kleinen Abfrage ihre Interessen und Neigungen, um einen geeigneten Beruf zu finden.

Präsentation der Praktikumstage

Am Ende der Woche werden die Schülerinnen und Schüler nach Berufsbildern in Gruppen eingeteilt. Sie haben die Aufgabe, den Beruf, den sie in ihrem Praktikum kennengelernt haben, auf einem Plakat und in einem Vortrag den anderen Mitschülern vorzustellen. Dadurch erhalten die Schüler einen Eindruck von verschiedenen Berufen. Die beste Präsentation gewinnt Kinogutscheine.

 

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.
Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 36 20
Fax: 0 67 22 / 48 00 1

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule