Hildegardisschule empfängt das „France Mobil“


Hildegardisschule empfängt das „France Mobil“

Französisch mit Hakim Benbadra

Gäste aus Frankreich sind an der Hildegardisschule in Rüdesheim immer gern gesehen. So war es nach dem Besuch der Austauschschüler aus Le Mans nun das „France Mobil“, das die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen besuchte, um sie für die französische Sprache und Kultur zu begeistern und bei der Wahl der zweiten Fremdsprache zu unterstützen.

Der junge Franzose Hakim Benbadra verstand es auf vielfältige und sehr ansprechende Weise, das Interesse der Schülerinnen und Schüler zu wecken. So gelang es ihm nahezu ausschließlich in französischer Sprache und mit Gestik und Mimik alle Kinder dazu zu bringen sich auf Französisch vorzustellen. Nach diesem motivierenden Einstieg gab der „France Mobil“- Referent einige Beispielsätze vor, mit denen er sich näher beschrieb. Diese Beispielsätze konnten die Schülerinnen und Schüler bei einem Würfelspiel auf sich selbst übertragen und mit Hakims Hilfe aussprechen. So erfuhren sie, dass es gar nicht schwer ist, auf Französisch zu sagen, wo man wohnt, welcher Nationalität man ist und was man mag oder nicht.

Auch beim Blick auf die Frankreichkarte stellte sich heraus, dass sich einige der Sechstklässer bereits gut auskennen: große Städte, Sehenswürdigkeiten, Spezialitäten und die an Frankreich angrenzenden Meere waren bekannt.

Die Schülerinnen und Schüler aller vier Klassen waren begeistert von der unkomplizierten Art des „France Mobil“-Referenten, der ihre vielfältigen Fragen gerne beantwortete. „Es war richtig toll, dass wir fast alles verstanden haben, obwohl Hakim fast nur Französisch gesprochen hat!“, so eine Schülerin nach der Schnupperstunde mit Hakim Benbadra.

Das „France Mobil“ war nun bereits zum sechsten Mal zu Gast an der Hildgardisschule in Rüdesheim. An der sich im Aufbau befindlichen Integrierten Gesamtschule kann wie an der auslaufenden Reaschule auch die zweite Fremdsprache Französisch als Wahlpflichtfach ab der 7. Klasse gewählt werden.

Die beiden Französischlehrer der Hildegardisschule Frau Franz und Herr Münz sind sich sicher, dass die lockere Form des Sprachkontakts mit französischen Muttersprachlern einiges dazu beiträgt, dass sich die Schülerinnen und Schüler für Französisch entscheiden.


 

 

Hildegardisschule Rüdesheim/Rh.
Breslauer Straße 53
65385 Rüdesheim/Rh.

Tel.: 0 67 22 / 36 20
Fax: 0 67 22 / 48 00 1

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail an die Schule